Pilgern auf dem Jakobsweg Camino Portugese - VERSCHOBEN

15.07. - 26.07.2021

Auf Grund der Corona-Pandemie wird das Seminar verschoben.
Der neue Termin wird noch bekannt gegeben.

Jerusalem mit der Kirche der Auferstehung des Herrn, Rom - die Ewige Stadt - mit den Gräbern der Apostel Petrus und Paulus und Santiago de Compostela mit dem Grab des Apostels Jakobus - seit Alters sind dies die drei großen Pilgerziele der Christen. Europa ist überzogen von einem Netz an Pilgerwegen, die nach Santiago führen. Der Pilgerweg von Porto nach Santiago ist eine Alternative zum großen nordspanischen Pilgerweg und bietet mehr Ruhe, da er nicht überlaufen ist.    
Jahr für Jahr pilgern Menschen nach Santiago - pilgern Sie mit! Pilgern bietet eine Auszeit, neue Begegnungen und Erfahrungen, eine Neuausrichtung .... wird Sie verändern.
Zu Risiken und Nabenwirkungen fragen Sie ihren Pilgerbegleiter!

[mehr]

Tagungsleiter:
Kb Dipl.-Theol. Hans-Joachim Leciejewski
, Braunschweig

Teilnehmerzahl:
mind. 15 Personen, max 35 Personen

Tagungsbeitrag:

Alte Herren/Damen/Gäste: 1395,00 €/pro Person im DZ
Einzelzimmerzuschlag: 320,00 €
Anzahlung bei Anmeldung: 350,00 €

Anmeldeschluss:
01.05.2021

Bitte möglichst umgehend telefonisch oder schriftlich bei der KV-Akademie (Veranstalter) anmelden:
KV-Akademie e.V. - c/o KV-Sekretariat
Postfach 200131
45757 Marl
Tel.: 02365-5729040
email: kv-akademie@kartellverband.de

 

 

 

 

 

<- Zurück zu: KV-Akademie
Kontakt Das KV-Sekretariat meldet sich so schnell wie möglich bei dir!