Teilnahmebedingungen

    Teilnahmebedingungen:

    Die Teilnahme am Fotowettbewerb des KARTELLVERBAND KATHOLISCHER DEUTSCHER STUDENTENVEREINE, nachfolgend KV genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich an Kartellangehörige, Kartellvereine (jeweils unterteilt in Aktivitas und Altherrenverein) und Zusammenschlüsse (insbesondere Ortszirkel und Ortskartellverbände) im Sinne der Satzung des KV, die zum Zeitpunkt der Einreichung des Fotos gegenüber dem KV-Sekretariat gemeldet sind bzw. gemeldet werden. Der Fotowettbewerb steht in keinerlei Verbindung zu Facebook oder dessen Tochterunternehmen.

    Nicht teilnahmeberechtigt am Fotowettbewerb sind Mitglieder der Geschäftsführenden Organe und der Ständigen Einrichtungen im Sinne der Satzung des KV sowie Kartellangehörige, Kartellvereine und Zusammenschlüsse, die offene Verbindlichkeiten gegenüber dem KV aufweisen oder suspendiert sind.
    Zudem behält sich der KV vor, nach eigenem Ermessen Kartellangehörige, Kartellvereine und Zusammenschlüsse von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, wie z.B.:
    (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Fotowettbewerbs, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Fotowettbewerb.

    Mit der Einsendung eines oder mehrerer Fotos per E-Mail (wettbewerb@kartellverband.de), oder durch Posten auf Facebook und/oder Instagram mit dem Hashtag #KARTELLVERBAND nimmt der Teilnehmer automatisch am Wettbewerb teil. Des Weiteren räumt der Teilnehmer (Rechteinhaber) durch das Einsenden oder Posten des Fotos dem KV wie folgt ein Mitnutzungsrecht ein: zeitlich und räumlich unbeschränkt auf die Art der Verwendung mit der Berechtigung, die Fotos zu bearbeiten bzw. qualitativ zu überarbeiten. Der Teilnehmer (Rechteinhaber) versichert und weist auf Anfrage nach, dass er dazu berechtigt ist, die genannten Nutzungsrechte an dem/n eingereichten Foto(s) einzuräumen.

    Fotos können bis zum 28.02.2021 eingesendet oder gepostet werden. Nach einer laufenden Vorauswahl durch den KV-Rat hinsichtlich anstößiger, rechts- oder treuwidriger Inhalte stellt der KV die Fotos auf seiner Facebook-Seite ein. Der KV übernimmt keine Gewähr für die unverzügliche Einstellung eingesendeter oder geposteter Fotos auf seiner Facebook-Seite.

    Ab dem 01.04.2021 findet ein Publikumsvoting auf der Facebook-Seite des KV statt. Hier haben die Besucher der Facebook-Seite des KV binnen 14 Tagen die Gelegenheit, für ihren Favoriten abzustimmen (Likes). Das Foto mit den meisten Likes gewinnt. Das Ranking der beliebtesten Fotos wird im Anschluss bei Facebook und in den nachfolgenden Akademischen Monatsblättern (AM) bekannt gegeben.

    Der KV kontaktiert den Gewinner wahlweise per E-Mail, Brief oder über den von ihm eingesetzten Social-Media-Kanal. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von jeweils 2 Wochen nicht, kann der Gewinn dem Teilnehmer übertragen werden, der das nächst höhere Voting hatte. Der so ermittelte Gewinnberechtigte erhält ein Apple iPhone 12 Pro, 128 GB. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die persönliche Übergabe des Gewinns durch ein KV-Rats-Mitglied erfolgt ausschließlich an den Gewinnberechtigten oder an den gesetzlichen Vertreter.

    Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Bekanntgabe seines Namens und seiner Korporation durch den KV einverstanden. Dies schließt auch die Bekanntgabe des Gewinners in den AM, auf der Webseite des KV und auf seinen Social Media Plattformen (insb. Markierung des Nutzerprofils) ein.

    Der KV behält sich ausdrücklich vor, den Fotowettbewerb ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Fotowettbewerbs stören oder verhindern würden.

    Der Teilnehmer stellt den KV von Ansprüchen Dritter frei, wenn die von ihm eingesendeten oder geposteten Fotos oder sonstige Erklärungen im Zusammenhang mit diesem Fotowettbewerb Rechte Dritter verletzen. Gegenüber dem Teilnehmer haftet der KV nur, wenn ein Schaden durch den KV oder einen seiner satzungsmäßigen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungshilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

    Für die Teilnahme am Fotowettbewerb ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der KV weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers, mit Ausnahme der vorgenannten Bekanntgabe, nicht an Dritte weitergegeben werden.

    Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

    Viel Glück und Erfolg wünscht der KV-Rat

    Kontakt Das KV-Sekretariat meldet sich so schnell wie möglich bei dir!