Preisträger

1978
Dr.med. Manfred Abeln
(Sv)

1979
Dr.med.dent. Wolfgang-Michael Hüren
(Ask-Bg, Rhein)
Thema: Die Anwendung radioaktiver Stoffe in der Medizin und Ermittlung damit verbundenen Belastung der Umwelt"

Pater Robert Jauch, OFM
(Rh-I, Rh-F, Arm, Ta, E.d. Gro-Lu, E.d. Gm)
Thema: "Das Prinzip "Religion" katholischer Studenten- und Akademikerverbände unter besonderer Berücksichtigung der nachkonziliaren Entwicklung beim Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine (KV)"

1980
Prof.Dr.phil. Theodor Helmert-Corvey

(Th, Tsk-Mon, Arm, Mk)
Thema: "Der Grosse Kaland am Dom zu Münster im 14. bis 16. Jahrhundert"

1981
Dr.rer.pol. Bernhard Fritz-Krockow

(FrS + Ebg)

1982
Dr.med. Gerhard Pongratz

(Nm-W, Leu)
"Medizinische Dissertion über das Verhalten von Bakterien im menschlichen und tierischen Körper"

1983
Prof.Dr.phil.habil. Stephan Füssel

(Wf)
Thema: "Ein humanistischer Panegyriker aus dem Umkreus Kaiser Maximilians I. - Studien zu Leben und Werk des Riccardus Batholinus Persinus"

1984
Prof.Dr.phil.habil. Ludwig Holzfurtner

(Ott)
Thema: "Gründung und Gründungsüberlieferung. Quellenkritische Studien zur Gründungsgeschichte der bayerischen Klöster der Agilolfingerzeit und ihrer hochmittelalterlichen Überlieferung (Münchener Historische Studien, Abt. Bayerische Geschichte Bd. XI, Kallmünz 1984, Laßleben XXIII, 284 S."

Dr.phil., Mag. Ulrich Reusch
(Flg, Rh-F, AR)
Thema: "Deutsches Berufsbeamtentum und britische Besatzung. Wege und Irrwege einer Reformpolitik 1943-1947"

1985
Dr.phil. Michael Frank Feldkamp

(Arm, Gst, E.d. Ask-Bg)
Thema: "Die Statuten der Jesuitenuniversität Osnabrück und ihrer Fakultäten 1632-1633"

1986
Dr.iur Martin Zilkens
(Rhein)
Thema: "Zur Rechtfertigung lebensnotwendiger Operationen bei verweigerter Einwilligung"

1987
Dr.jur. Martin Schürmann
(Mk, Blt)
Thema: "Grundlagen und Prinzipien des legislatorischen Einleitungsverfahrens nach dem Grundgesetz“

1988
- der Preis wurde nicht verliehen -

1989
Dr.-Ing.Agr. Werner Schulte

(Rh-Bor)

1990
Prof.Dr.phil. Sven Bernhard Gareis
(Pal)
Thema: "Didaktik der Begenung – Zur Organisation historischer Lernprozesse im Lernort Dachau"

1991
Dr.rer.nat. Stefan Wissel

(Bsg, Th)
Thema: "N-Oxygenierte Isothioharnstoffe: Synthese, Analytik und metabolische Bildung"

1992
- der Preis wurde nicht verliehen -

1993
Dr.phil. Winfrid Halder

(Gm-Ho, Ott)
Thema: "Drum sammle Dich, katholisches Volk…!"

Dr.jur. Johannes Wieseler
(Ale, Cb)
Thema: "Der objektive und der individuelle Sorgfaltspflichtmaßstab beim Fahrlässigkeitsdelikt“

1994
Dr.rer.nat. Peter Klein

(Kett)
Thema: "Aufteilung der Anregungsenergie auf die Fragmente aus Kern-Kern-Stößen von 51V und 197Au an der Coulombbarriere"

1995
Dr.rer.nat. Frank Wiesemann

(FrS + Ebg)
Thema: "Untersuchungen an Eisen-, Nickel, und Cobaltkomplexen als strukturelle und funktionelle Modelle für die aktiven Zentren von Metallproteinen sowie die Entwicklung und Anwendung eines Molecular Modelling-Verfahrens zur Berechnung der Strukturen und Koordinationsverbindungen"

1996
Prof.Dr.iur. Ulrich Tödtmann

(Pal, Nbg)
Thema: "Die Zulässigkeit tarifvertraglicher Mitbestimmungsregelungen am Beispiel der Bühnenkünstler"

1997
Dr.med. Olaf Schmidt

(Kett)
Thema: Antiasthmatischen Effekt von mehrfach ungesättigten Fettsäuren"

1998
Dr.phil. Florian Heupel

(Rh-Bor)
Thema: Studies on the biomimetic synthesis of the Manzamie alkaloids"

1999
Dr.theol. Richard Götz

(Ale)
Thema: Aufgehen in die Communio des dreieien Gottes. Entwurf einer trinitarischen Gebetslehre im Lichte gebetstheologischer Ansätze des 20. Jahrhunderts"

Dr.jur. Volker Schneider
(Rh-P, Ale, Albi)
Thema: Öko-Audit und Degulierung im Immissionsschutzrecht"

2000
Dr.jur. Joachim Tebben

(Wh)
Thema: "Unterbeteiligung und Treuhand an Gesellschaften"

2001
Dr.jur. Joël B. Münch

(Arn, Rbg)
Thema: "Abtretungsverbote im deutschen und französischen Recht"

2002
Dr.-Ing. Jan Osburg

(Rh-N)
Thema: An Interdisciplinary Approach to the Conceptual Design of
Inhabited Space Systems

2003
Dr.jur. Jorg Johannes Fedtke

(Ebt, Cb)
Thema: Genossenschaftsrecht in Portugal"

2004
Dr.jur. Thomas Böckenförde

(Ale)
Thema: "Die Ermittlung im Netz"

2005
Dr.phil. Jens David Baumbach

(Pal)
Thema: The Significance of Votve Offerings in Selected Hera Sanctuaries in the Peloponnese, Ionia and Western Greece"

2006
- der Preis wurde nicht verliehen -

2007
Dr.jur. Hannes Hartung
(Al, Ale)
Thema: Kunstraub in Krieg und Verfolgung -
Die Restitution der Beute- und Raubkunst im Kollisions- und Völkerrecht"

2008
Dr.med. Claudius Wolfgang A. Falch

(Al)
Thema: Reperfusion von Becken-Bein-Arterien nach lokaler intraarterieller Lyse - Langzeitergebnisse nach Kombinationstherapie von Reteplase oder Urokinase mit dem Glycoprotein-IIb/IIIa-rezeptor-Antagonist Abciximab"

Dipl. Theologe Horst Wieshuber
(Agl, Ale)
Thema: Die Leitidee der Subsidiarät im europäischen Einigungswerk"

2009
Dr.phil. Jörg Treffke

(Arm)
Thema: "Gustav Heinemann. Wanderer zwischen den Parteien.
Eine politische Biographie."

2010
Dr.iur. Thomas Löneke

(Nf)
Thema: Kapitalmarktinformationshaftung, Kapitalerhaltung
und Lehre von der fehlerhaften Gesellschaft

2011
- der Preis wurde nicht verliehen -

2012
Dr. Tobias Utikal

(Arm)
Thema: Ultrafast nonlinear spectroscopy of hybrid plasmonic systems

2013
Dr.rer.nat. Stefan Gross
(Nf, Ale)
Thema: Synthese von Hydroxymethyl-Analoga des Naturstoffs Amythiamicin D als neuartige EF-Tu-Inhibitoren

Dr.rer.nat. Michael Wendling
(Mk)
Thema: Modifizierung des alternierenden Streifen-Assays zur molekularen Charakterisierung von ROCK-abhängigen Migrationsmechanismen bei Glioblastoma multiforme

2014
Dr.phil. Daniel Alt
(Ma)
Thema: "Sanctus episcopus" Das Bischofsideal von früh- und hochmittelalterlichen Bischofsviten im Spannungsfeld von Anspruch und Wirklichkeit

2015
RA Dr.iur. Bernd Schulte

(Mk)
Thema: "Kommunale Einkommensbesteuerung"

2016
Dr.-Ing. Philipp Awater

(Wk)
Thema: "Quantitative Bewertung der Netzsicherheit in der Planung elektrischer Übertragungsnetze"

Dr.rer.nat Johannes Kainz
(Ale)
Thema: "Aufbau und Synthese neuartiger Polymere zur Absorption von Kohlenstoffdioxid"

Kontakt Das KV-Sekretariat meldet sich so schnell wie möglich bei dir!